Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bernardine Evaristo © picture alliance / Photoshot, Quelle: picture alliance / Photoshot, Quelle: picture alliance / Photoshot

weiter lesen

Bernardine Evaristo und "Mädchen, Frau, etc."

23.01.2021 | 46 Min. | Quelle: rbb

Früher wollte Bernardine Evaristo mit ihren Büchern die Leute zum Weinen bringen - das hat sich geändert. Im Roman "Mädchen, Frau, ect." verhandelt sie undogmatisch große Diskurse und fächert die Biographien von zwölf schwarzen, britischen Frauen auf. Im Gespräch mit Anne-Dore Krohn erzählt sie, wie sie in die Haut ihrer Figuren schlüpft, warum sie immer über das Schwarzsein schreibt und wie der Booker-Preis 2019 ihr Leben verändert hat.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: