Die Kinder von Golzow: Und wenn sie nicht gestorben sind... (1/4) | Video der Sendung vom 26.07.2020 23:30 Uhr (26.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Filmemacher Winfried Junge nimmt in einem Archiv in Berlin, das mit Filmmaterial seines Langzeit-Projektes "Kinder von Golzow" gefüllt ist, eine Rolle aus dem Regal (Bild: dpa), Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Die Kinder von Golzow

Und wenn sie nicht gestorben sind... (1/4)

26.07.2020 | 147 Min. | Verfügbar bis 14.06.2021 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der Film erzählt über die Lebensläufe von fünf Golzowern, die alle der Generation 50plus angehören. Es werden die politisch engagierten Ilona und Winfried vorgestellt, sowie Jürgen, Petra und Christian, zu denen die Filmemacher eine Zeit lang den Kontakt verloren hatten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: