Doku & Reportage: Nataschas Weihnachtswunder: Gutes tun und nicht alleine sein | Video der Sendung vom 21.12.2020 22:15 Uhr (21.12.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Protagonistin Natascha, gechminkt als Rudolph, das Rentier, Quelle: WDR

Doku & Reportage

Nataschas Weihnachtswunder: Gutes tun und nicht alleine sein

21.12.2020 | 29 Min. | Verfügbar bis 21.12.2021 | Quelle: WDR

Wenn sich Weihnachten nähert, wird Natascha (37) unruhig. Wo soll sie es feiern und mit wem? Sie hat keinen Kontakt mehr zu ihrer Adoptivfamilie, lebt als Single und ihre Freunde feiern alle in ihren eigenen Familien. "Ich habe mich Heiligabend schon öfter bei anderen eingeladen, aber da kriegst du emotional nochmal extra dick aufs Brot geschmiert, was dir alles fehlt."

Darstellung: