Fernsehfilm: Liebe am Fjord: Das Meer der Frauen | Drama | Video der Sendung vom 01.08.2020 08:15 Uhr (1.8.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nach 16 Jahren kehrt Marit Gustavsson (Muriel Baumeister, li.) erstmals in ihr norwegisches Heimatdorf Solvorn zurück., Quelle: WDR

Fernsehfilm

Liebe am Fjord: Das Meer der Frauen | Drama

01.08.2020 | 88 Min. | Verfügbar bis 01.02.2021 | Quelle: WDR

Die bodenständige Kristin ist es gewohnt, alle Fäden in der Hand zu halten. Das gilt für ihr Geschäft ebenso wie für ihre rebellische, pubertierende Tochter Ida. Mit dem Auftauchen ihrer jüngeren Schwester Marit gerät diese wohlgeordnete Welt in Gefahr. Kristin hat Ida niemals erzählt, dass Marit Idas leibliche Mutter ist. Bei der Geburt selbst fast noch ein Kind, hatte diese ihre Tochter bei Kristin gelassen - und verschwand daraufhin. Durch Marits Rückkehr bricht die alte Konkurrenz zwischen den Schwestern wieder aus. Als Ida die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt, versucht Kristin verzweifelt, ihre Familie zusammenzuhalten.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: