Fernsehfilm: Was machen Frauen morgens um halb vier? | Tragikkömödie auf Bayrisch mit Brigitte Hobmeier | Video der Sendung vom 05.12.2019 23:25 Uhr (5.12.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mann und eine Frau stehen in einer Küche, hinter ihnen Küchenpersonal., Quelle: WDR/BR/Tellux-Film GmbH/Thomas R. Schum

Fernsehfilm

Was machen Frauen morgens um halb vier? | Tragikkömödie auf Bayrisch mit Brigitte Hobmeier

05.12.2019 | 91 Min. | Verfügbar bis 05.03.2020 | Quelle: WDR

Über Franzi Schwanthaler stürzt der Himmel ein: Der alleinerziehenden Mutter und Bäckerin in einem bayerischen Dorf werden von der Filiale einer international operierenden Backkette mit Dumping-Preisen die Kunden weggeschnappt. Ihr Vater, der Bäcker Josef, erleidet vor Kummer einen Herzinfarkt. Das wiederum ruft auch die ältere Schwester Carmen auf den Plan, die aus Berlin in ihr Heimatdorf zurückkehrt: Die kleine Familienbäckerei wehrt sich gegen die erdrückende Konkurrenz der Billigbackkette.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: