Länder - Menschen - Abenteuer: Portugals wilder Norden | Video der Sendung vom 25.02.2021 21:00 Uhr (25.2.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Douro fließt durch den Norden Portugals und mündet bei Porto in den Atlantik. Das Douro-Tal ist das älteste geschützte Weinanbaugebiet der Welt und seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbe. Nur Wein, der hier angebaut wird, darf sich Portwein nennen., Quelle: NDR/Medienkontor/Pedro Rato

Länder - Menschen - Abenteuer

Portugals wilder Norden

25.02.2021 | 43 Min. | UT | Verfügbar bis 25.02.2022 | Quelle: NDR

Atemberaubende Natur, kuriose Traditionen und ungewöhnliche Menschen: Portugals Norden ist überraschend vielfältig und weitgehend unentdeckt. Hier gibt es wagemutige Brückenspringer und echte Pferdeflüsterer. Imposante Stiere treten bei der Chega de bois zum Kräftemessen gegeneinander an. Und in der Lagunenstadt Aveiro regnet es zu Ehren des Heiligen Gonçalinho einmal im Jahr Zuckergebäck vom Himmel.

Darstellung: