Länder - Menschen - Abenteuer: Umbrien - Herz und Seele Italiens | Video der Sendung vom 25.02.2021 20:15 Uhr (25.2.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Fresken werden sorgfältig von Schmutz und Staub befreit., Quelle: NDR/Casei Media GmbH/Milena Schwoge

Länder - Menschen - Abenteuer

Umbrien - Herz und Seele Italiens

25.02.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 25.05.2021 | Quelle: NDR

Umbrien ist das grüne Herz Italiens. Die kleine Schwester der Toskana ist nicht so berühmt wie die benachbarte Region, doch umso mehr eine reizvolle Entdeckung. Ein einzigartiges Kultur- und Naturerbe mit Städten wie Perugia und Assisi, mit mittelalterlichen Traditionen und grandiosen, endlosen Hügellandschaften. Im Herzen Umbriens liegt Foligno. Hier trainieren Lorenzo Paci und Elisabetta Maggi Leoncilli das ganze Jahr lang ihre Pferde, um das mittelalterliche Reitturnier "Giostra della Quintana" zu gewinnen.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: