Monitor: Friedrich Merz und "BlackRock": Plötzlich alles grün? | Video der Sendung vom 03.12.2020 21:45 Uhr (3.12.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Friedrich Merz am 24.08.2020 in Düsseldorf, Quelle: Getty Images/Lukas Schulze

Monitor

Friedrich Merz und "BlackRock": Plötzlich alles grün?

03.12.2020 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 03.12.2099 | Quelle: ARD

Für Friedrich Merz könnte seine Vergangenheit bei "BlackRock" zum Stolperstein auf dem Weg zum CDU-Vorsitz werden. Deshalb lobt Merz seinen früheren Arbeitgeber jetzt als nachhaltiges Unternehmen. Doch MONITOR-Recherchen zeigen: "BlackRock" investiert weiterhin Milliarden in klimaschädliche Geschäfte.

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: