Possoch klärt: Die Corona-Berater: Auf wen hören Angela Merkel und Markus Söder? | Video der Sendung vom 28.01.2021 16:03 Uhr (28.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Corona-Berater | Bild: dpa / Collage: BR, Quelle: dpa / Collage: BR

Possoch klärt

Die Corona-Berater: Auf wen hören Angela Merkel und Markus Söder?

28.01.2021 | 13 Min. | Verfügbar bis 28.01.2022 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

Christian Drosten, Lothar Wieler, Karl Lauterbach... sie alle sind Berater der Bundeskanzlerin in der Corona-Pandemie. Doch sie sind nicht die einzigen Experten, auf die Angela Merkel hört. Denn vor jedem Bund-Länder-Treffen berät ein größerer Expertenrat an Wissenschaftlern die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten zur aktuellen Pandemie-Situation. Dabei häuft sich nun immer mehr die Kritik von SPD und Opposition, dass die Experten zu einseitig ausgewählt und konträre wissenschaftliche Meinungen nicht mehr angehört werden.
Ist die Kritik berechtigt? Auf wen hört Angela Merkel wirklich, nach welchen Kriterien wählt sie ihre Berater aus? Und auf welche Meinung verlässt sich eigentlich der bayerische Ministerpräsident Markus Söder? Possoch klärt!

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: