Wir müssen reden!: 30 Jahre Einheit - warum ticken Ost und West noch unterschiedlich? | Video der Sendung vom 29.09.2020 20:15 Uhr (29.9.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Berlin, Festival of Lights Deutschland, Berlin - 18.09.2020: Im Bild ist das illuminierte Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zu sehen. Bild: imago images /Christian Spicker, Quelle: imago images /Christian Spicker

Wir müssen reden!

30 Jahre Einheit - warum ticken Ost und West noch unterschiedlich?

29.09.2020 | 60 Min. | UT | Verfügbar bis 29.09.2021 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wird die Lebensleistung der Ostdeutschen im Westen noch immer nicht genug gewürdigt, oder sind Ostdeutsche zu larmoyant? Und sind die Unterschiede zwischen Ost und West eine Bereicherung oder Bedrohung für die Einheit des Landes? Sarah Oswald und Andreas Rausch live im Gespräch mit: Günther Jauch, Matthias Platzeck, Petra Pau und Carolin Schönwald.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: