internationaler frühschoppen: Mit der Pandemie ins neue Jahr: Was können wir 2021 erwarten? | Video der Sendung vom 03.01.2021 12:00 Uhr (3.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Weltkugel auf der ein Covid-19 Teströhrchen liegt, Quelle: Phoenix

internationaler frühschoppen

Mit der Pandemie ins neue Jahr: Was können wir 2021 erwarten?

03.01.2021 | 61 Min. | Verfügbar bis 03.01.2026 | Quelle: PHOENIX

Das Corona-Virus hat die Welt weiter im Griff und überschattet alles. Gemeinsam ist allen die Furcht vor dem mutierten Coronavirus und die Hoffnung auf Besserung durch die neuen Impfstoffe. Wie reagieren andere Länder auf die Pandemie? Welche Erfahrungen damit nützen uns 2021? Welche Fehler dürfen sich nicht wiederholen? Eva Lindenau diskutiert mit ihren Gästen aus verschiedenen Ländern: Bettina Klein (Brüssel-Korrespondentin Deutschlandradio), Robert Mudge, (Deutsche Welle), Großbritannien, Pascal Thibaut (Radio France), Frankreich und Stefanie Schoeneborn (ZDF-Studio Peking).

Darstellung: