mareTV: Lanzarote - Feuer, Lava, Licht | Video der Sendung vom 04.03.2021 20:30 Uhr (4.3.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schwarze Küsten, weiße Häuser und wenig Grün. Das karge Lanzarote gleicht einer Mondlandschaft. Viele der größeren Orte liegen direkt am Wasser., Quelle: NDR/nonfictionplanet/Steffen Schneider

mareTV

Lanzarote - Feuer, Lava, Licht

04.03.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 04.09.2021 | Quelle: NDR

Lanzarote präsentiert sich schroff und karg, aber hat viel Charakter. Rot, braun, schwarz: Lava, erstarrt auf ihrem Weg zum Meer, gab der nördlichsten der acht bewohnten Kanarischen Inseln ihr ausdruckstarkes Gesicht, bei Vulkanausbrüchen vor nicht ganz 300 Jahren. Um das Herz der einzigartigen Insel reihen sich erloschene Vulkankegel und gewaltige Täler mit schneeweißen Häusern zwischen Palmen. Draußen rennt das Meer mit tosender Brandung gegen Lanzarotes Klippen an. Die Menschen hier haben sich mit der bizarren Landschaft und dem ruppigen Atlantik bestens arrangiert.

Darstellung: