Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rückenansicht einer Frau, die sich selbst umarmt., Quelle: Unsplash | Ava Sol, Quelle: Unsplash | Ava Sol

Eine Stunde Liebe

Sologamie - Warum uns mehr Selbstliebe gut tut

23.07.2021 | 23 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Nova

Vor den Traualtar schreiten, um sich selbst zu heiraten? Sologamie ist ein Trend, der aus den USA nach Europa geschwappt ist. Meistens sind es Frauen, die sich für eine Solo-Ehe entscheiden - als ultimativer Akt der Selbstliebe. Eine dieser Frauen ist Sophie Tanner. In Eine Stunde Liebe spricht sie über ihre Motivation. Was Selbstliebe von Narzissmus unterscheidet, erklärt Single-Coach Sarah Neu.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: