Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Liliane Skalecki, Quelle: Wed Aug 04 07:40:41 CEST 2021 Liliane Skalecki>, Quelle: Wed Aug 04 07:40:41 CEST 2021 Liliane Skalecki>

Gesprächszeit

"Ich lasse Mathilde durch mich ermitteln" - Liliane Skalecki

07.06.2021 | 36 Min. | Quelle: RadioBremen

Viele Wochen im Jahr lebt die Bremerin Liliane Skalecki in der Nähe von Nîmes und genießt dort das Savoir-Vivre Fankreichs. Aber die promovierte Kunsthistorikerin zieht sich auch dorthin zurück, um unter ihrem Geburtsnamen Liliane Fontaine Südfrankreich-Krimis zu schreiben. Gerade ist ihr vierter Band um Richterin Mathilde de Boncourt erschienen, während sie parallel auch ihren ersten Pellworm-Krimi "Krabbenchanson" rund um eine Inselköchin unter dem norddeutschen Pseudonym "Lili Andersen" veröffentlicht hat: "Ich schreibe Kriminalromane, weil es das Genre ist, das ich auch am liebsten lese".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: