Hörspiele: "Unsere blauen Augen" - wie ein Hörspiel entsteht | Audio der Sendung vom 29.03.2021 23:10 Uhr (29.3.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Stephan Grossmann als "Sernitzer Quittenbaum" in der MDR-Hörspielproduktion "Unsere blauen Augen" im Februar 2021, Quelle: MDR/Olaf Parusel

Hörspiele

"Unsere blauen Augen" - wie ein Hörspiel entsteht

29.03.2021 | 11 Min. | Verfügbar bis 27.03.2022 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR KULTUR hat Teresa Doplers Theatertext "Unsere blauen Augen" unter der Regie von Stefan Kanis als Hörspiel inszeniert. Ein Studioreport von Anne Osterloh.

Darstellung: