Impuls - Wissen aktuell: Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader? | Audio der Sendung vom 10.05.2021 16:05 Uhr (10.5.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Themenbild: Superspreader - Ausspucken von Aerosolen, Quelle: Imago, Science Photo Library via www.imago-images.de

Impuls - Wissen aktuell

Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader?

10.05.2021 | 5 Min. | Verfügbar bis 10.05.2022 | Quelle: SWR

Aerosole sind winzige Blasen, die in unseren Atemwegen entstehen. Wenn wir ausatmen, gelangen sie nach draußen und zerplatzen. So gelangen nanogroße Partikel in die Luft, darunter auch das Coronavirus. Einige Menschen geben mehr Aerosole nach außen ab als anderen. Ein Forschungsteam in Magdeburg will jetzt herausfinden, was die Gründe sind.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: