Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zerstörte Brücke über die Ahr in Ahrweiler nach der Flutkatastrophe im Juli 2021 (Luftaufnahme mit einer Drohne)., Quelle: dpa, Quelle: dpa

Interview

Bundesumweltministerin zur Hochwasserkatastrophe - Schulze (SPD): Anpassung an Klimawandel muss Daueraufgabe werden

20.07.2021 | 10 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Extremwetter-Ereignisse wie Starkregen oder Dürre werde es künftig immer mehr geben, sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) im Dlf. Die Kommunen müssten daher von Bund und Ländern stärker unterstützt werden, sich an Klimaveränderungen anzupassen. Dazu sei eine Grundgesetzänderung notwendig. Svenja Schulze im Gespräch mit Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/20/interview_mit_svenja_schulze_bundesumweltministerin_zu_dlf_20210720_0815_8b9b7ac6.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: