Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rohren für den Bau der Erdgaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland werden im Hafen Mukran auf der Insel Rügen gelagert. , Quelle: dpa / Stefan Sauer, Quelle: dpa / Stefan Sauer

Interview

Deutsch-amerikanische Beziehungen - Politologe: "Pipeline-Diskussion ist schon eine bittere Pille"

15.07.2021 | 14 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Beim Besuch in Washington von Angela Merkel dürfte auch Nord Stream 2 ein Thema sein. Die USA seien besorgt, dass Deutschland als wichtigster Partner in der EU in eine zu starke Abhängigkeit von russischen Energielieferungen gerät, sagte der Politologe Michael Werz vom Center for American Progress im Dlf. Michael Werz im Gespräch mit Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/15/vor_merkel_besuch_in_usa_interview_michael_werz_american_dlf_20210715_0506_3f33ecd6.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: