Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Halle gegen Rechts, Bündnis für Zivilcourage, mit Protesten gegen diesen Aufmarsch Anhänger der Gegendemonstration, unter ihnen auch Anhänger der Autonomen Szene (Archivaufnahme 2019), Quelle: imago/ Holger John (Viadata), Quelle: imago/ Holger John (Viadata)

Interview

Initiative "Wir sind der Osten" - "Der Ossi, der Osten, es wird gar nicht mehr differenziert"

09.06.2021 | 10 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Für die Aussage, ein Teil der Ostdeutschen sei für die Demokratie verloren, hat der Ostbeauftragte Marco Wanderwitz viel Kritik geerntet. Dabei differenziere Wanderwitz hier, sagte Christian Bollert von der Initiative "Wir sind der Osten" im Dlf. Insgesamt werde aber immer noch zu pauschal auf Ostdeutschland geschaut. Christian Bollert im Gespräch mit Stefan Heinlein www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/09/osten_bashing_interview_m_christian_bollert_initiative_dlf_20210609_0815_f675bc39.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: