Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Erzbischof von Muenchen und Freising, Reinhard Kardinal Marx (re, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz) und Erzbischof von Koeln, Rainer Maria Kardinal Woelki (li), Quelle: dpa/picture alliance/Pressebildagentur ULMER, Quelle: dpa/picture alliance/Pressebildagentur ULMER

Interview

Katholische Kirche - Benediktinerin Rath: Bischöfe müssen sich katastrophaler Vertrauenskrise stellen

11.06.2021 | 13 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Sie habe das Gefühl, dass sehr viele erleichtert seien, dass Kardinal Reinhard Marx im Amt bleibe, sagte die Benediktinerin und Autorin Philippa Rath im Dlf. Sie verstehe die Antwort des Papstes auch als Aufruf an Marx, sich wirklich einzusetzen und die Dinge zu ändern - aber das könne er nicht alleine. Philippa Rath im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/11/fall_woelki_ecclesia_semper_reformanda_interview_m_dlf_20210611_0646_3b79f7e8.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: