Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Szene aus dem Dokumentarfilm "Monobloc": Eine Frau sitzt im Garten auf einem weißen Plastikstuhl, um sie herum stehen weitere dieser Stühle. Die Frau streichelt einen Hund, der neben ihr auf dem Rasen sitzt. , Quelle: PIER 53 / Boris Mahlau, Quelle: PIER 53 / Boris Mahlau

Kompressor - das Kulturmagazin

Dokumentarfilm "Monobloc" - Ein billiger Plastikstuhl erobert die Welt

06.05.2021 | 9 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Er ist nicht der schönste, aber der meistverkaufte Stuhl der Welt. Regisseur Hauke Wendler ist dem Plastikmöbel für seinen Film "Monobloc" über die Kontinente hinterhergereist. Und stellte fest, dass es anderswo mehr Fans hat als bei uns. Hauke Wendler im Gespräch mit Gesa Ufer www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/06/monobloc_film_ueber_den_stuhl_der_die_welt_eroberte_drk_20210506_1410_bae025ff.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: