Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Filmstill aus "One Night in Miami" (von links nach rechts): Eli Goree als Cassius Clay, Kingsley Ben-Adir spielt Malcolm X, Aldis Hodge als Jim Brown und Leslie Odom Jr. als Sam Cooke., Quelle: picture alliance / Amazon / Courtesy Everett Collection, Quelle: picture alliance / Amazon / Courtesy Everett Collection

Kompressor - das Kulturmagazin

"One Night in Miami" auf Amazon Prime - Kammerspiel über Rassismus

14.01.2021 | 9 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

In ihrem Regiedebüt bringt Regina King vier Ikonen zusammen: Nach seinem WM-Sieg 1964 trifft Boxer Cassius Clay in einem Motelzimmer den Bürgerrechtler Malcolm X, Sänger Sam Cooke und Footballspieler Jim Brown. Ein Treffen, das es so gegeben hat. Lilly Amankwah im Gespräch mit Gesa Ufer www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/14/one_night_in_miami_gipfeltreffen_der_drk_20210114_1405_25852e27.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: