Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Auf einem Smartphone ist die Telegram App zu sehen. , Quelle: picture alliance / NurPhoto / Jakub Porzycki, Quelle: picture alliance / NurPhoto / Jakub Porzycki

Kompressor - das Kulturmagazin

Telegram als Alternative zu Parler - Was die App für Rechtsextreme so attraktiv macht

13.01.2021 | 9 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Parler wurde abgeschaltet. Twitter hat zahlreiche Accounts gelöscht. Viele rechte Akteure nutzen daher nun Telegram. Denn der Messengerdienst verspreche Privatsphäre, meint Politikwissenschaftler Maik Fielitz. Die Sperrungen seien trotzdem sinnvoll. Maik Fielitz im Gespräch mit Gesa Ufer www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/13/was_telegram_fuer_rechtsextreme_so_attraktiv_macht_drk_20210113_1410_ee436131.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: