Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ingo Schulze und Maren Kames + Buchcover "Die rechtschaffenen Mörder" und "Luna Luna"© dpa/Secession Verlag + S. Fischer Verlage, Quelle: dpa/Secession Verlag + S. Fischer Verlage, Quelle: dpa/Secession Verlag + S. Fischer Verlage

Starke Sätze

Im Rennen um den Leipziger Buchpreis: Ingo Schulze und Maren Kames

08.03.2020 | 15 Min. | Quelle: rbb

Am Internationalen Frauentag stellt Nadine Kreuzahler zwei der Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse vor: Die Berlinerin Maren Kames mit ihrer lyrischen Mondfantasie "Luna Luna" und Ingo Schulze mit seinem DDR- und Wenderoman, der erzählt, wie ein feinsinniger Intellektueller zum verbitterten Verlierer der neuen Zeiten wird.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: