Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine junge Frau mit langem schwarzen Zopf und Fahrrad betrachtet ein Wandgemälde, das ein Frauengesicht mit leeren Augenhöhlen zeigt, drumherum viele Augen. , Quelle: Kathrin Zeiske, Quelle: Kathrin Zeiske

Weltzeit

Ciudad Juárez in Mexiko - Eine Stadt und ihre Mörder

09.09.2020 | 23 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Das Image von Ciudad Juárez in Mexiko könnte schlechter nicht sein: Brutale Serienmorde an Frauen haben die Grenzstadt in Verruf gebracht. Heute prägen Drogenhandel, Billiglohn-Fabriken und Gewalt das Leben dort. Kann man diese Stadt lieben? Von Kathrin Zeiske und Erika Harzer www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/09/ciudad_juarez_in_mexiko_eine_stadt_und_ihre_moerder_drk_20200909_1830_af7bc933.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: