Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zahlreiche Mikrofone werden von Journalisten gehalten., Quelle: picture alliance / dpa / NurPhoto / Artur Widak, Quelle: picture alliance / dpa / NurPhoto / Artur Widak

Weltzeit

Medienpolitik in Polen - Angriff auf die Pressefreiheit?

26.04.2021 | 22 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Polnische Privatmedien wie TV, Radio und Print protestieren gegen ein geplantes Gesetz der Regierung. Sie sollen zukünftig eine zusätzliche "Werbesteuer" zahlen. Kritiker halten den Gesetzentwurf für einen Angriff auf die Freiheit der Presse. Von Renata Nasseri www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/26/pressefreiheit_in_polen_medienpolitik_auf_orbans_spuren_drk_20210426_1830_dd7d68ef.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: