Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Eisentreppe führt an kahlen, gerölligen Felswänden hinunter. An einem Felsen ist ein Schild angebracht, das darauf hinweist, dass 1990 hier die Decke des Gletschers war., Quelle: imago/ Panoramic / Lionel Urman, Quelle: imago/ Panoramic / Lionel Urman

Weltzeit

Schweiz, Italien, Frankreich - Das Verschwinden der Gletscher

08.09.2020 | 22 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Schutt und Geröll statt Schnee und Eis: Die Erderwärmung lässt die Gletscher in den Alpen schmelzen. Der Autor Knut Benzner beobachtet das Geschehen seit 13 Jahren und hat festgestellt: Es ist noch schlimmer gekommen als damals prognostiziert. Von Knut Benzner www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/08/klimawandel_das_langsame_verschwinden_der_alpengletscher_drk_20200908_1830_7ca0cbcd.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: