Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Biologin Helen Rößler lockt einen Humboldtpinguin für einen wissenschaftlichen Hörtest in eine kleine Schallkammer., Quelle: dpa-Zentralbild, Quelle: dpa-Zentralbild

Wissenswerte

"Hearing in Penguins": Was macht Lärm mit Meerestieren?

28.04.2021 | 4 Min. | Quelle: rbb

Für das Projekt "Hearing in Penguins" haben Wissenschaftler des Deutschen Meeresmuseums Stralsund das Hörvermögen von Pinguinen erforscht. Sie wollten wissen, wie der Lärm unter Wasser die tauchenden Vögel beeinflusst - und damit letztlich die gesamte Tierwelt in den Ozeanen. Erste Ergebnisse gibt es schon. Von Peter Kaiser

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: