Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Benjamin Moser © Beowulf Sheehan, Quelle: Beowulf Sheehan, Quelle: Beowulf Sheehan

weiter lesen

Benjamin Moser und seine Biographie "Sontag"

07.11.2020 | 39 Min. | Quelle: rbb

Susan Sontag war überall, die Leute liebten und verehrten sie. Unerreichbar, inspirierend, einschüchternd - eine Star-Intellektuelle des 20. Jahrhunderts. Eine Frau, für die Kultur ein Fluchtweg war, die sich nie zu ihrem Lesbischsein bekannte und die ihren Weg fand zwischen kritischen Essays über Fotografie und gekonnter Selbstinszenierung. Im Gespräch mit Anne-Dore Krohn erzählt Benjamin Moser über seinen Zugang zu Susan Sontag - denn eine Biographie ist immer auch ein Porträt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: