BR extra: Stopp für Astrazeneca ? wie geht?s weiter mit den Impfungen? | Video der Sendung vom 16.03.2021 19:00 Uhr (16.3.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ARCHIV - 10.03.2021, Sachsen-Anhalt, Magdeburg: Eine Ärztin präpariert eine Spritze mit dem Impfstoff AstraZeneca im Impfzentrum des polizeiärztlichen Dienstes Sachsen-Anhalt. Auch Deutschland setzt Corona-Impfungen mit dem Präparat des Herstellers As, Quelle: dpa-Bildfunk/Ronny Hartmann

BR extra

Stopp für Astrazeneca ? wie geht?s weiter mit den Impfungen?

16.03.2021 | 29 Min. | Verfügbar bis 16.03.2022 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

Rückschlag für die Impfkampagne: Nach mehreren europäischen Ländern hat nun auch Deutschland vorerst die Astrazeneca-Impfungen gestoppt. Was bedeutet das für die Zweitimpfung und das Vertrauen der Menschen? Antworten u.a. von der Virologin Prof. Ulrike Protzer und weiteren Experten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: