Das schaffst du nie!: Challenge: Marc, stell dich vor in 100 Sekunden! | Video der Sendung vom 15.06.2017 12:51 Uhr (15.6.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bild zur Sendung, Quelle: funk

Das schaffst du nie!

Challenge: Marc, stell dich vor in 100 Sekunden!

15.06.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 31.12.2099 | Quelle: funk

Er ist der Mann, der sich bei "Das schaffst du nie!" nicht nur die Challenges ausdenkt - er bestimmt auch das Setting und die Spielregeln. Was gibt es sonst über Marc zu wissen? Er sagt es euch selbst in der Vorstell-Challenge. 100 Sekunden hat er dafür Zeit, dann sind Ariane und Sebastian dran, um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern, was sie von Marc halten.
Marc ist Redakteur und arbeitet normalerweise an seriösen journalistischen Themen. Für "Das schaffst du nie!" darf er seine dunkle Seite voll ausleben. Dass Schadenfreude die größte Freude ist, merkt man bei jeder Challenge: Marc will die beiden Hosts an ihre Grenzen treiben. Um jeden Preis. Und manchmal auch darüber hinaus. Hinterhältige Sabotagen gehören deshalb von Anfang an mit zum Spiel. Genau wie die schlechtesten Wortwitze aller Zeiten. Bringt das allerdings auch nix und die Hosts gewinnen die Challenge, dann zeigt sich bei seiner Bestrafung, dass er nicht nur groß, sondern auch groß im Jammern ist.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: