Der Vorkoster: Roher Schinken mit Tradition - Wie gut ist die deftige Delikatesse aus dem Westen? | Video der Sendung vom 12.04.2021 20:15 Uhr (12.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Landwirt und Metzger Christian Engels (l) zeigt Björn Freitag (rechts), wie regionaler Schinken hergestellt wird und worauf es dabei ankommt., Quelle: WDR

Der Vorkoster

Roher Schinken mit Tradition - Wie gut ist die deftige Delikatesse aus dem Westen?

12.04.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 12.04.2022 | Quelle: WDR

Gepökelt, geräuchert oder gekocht - guter Schinken kann eine echte Delikatesse sein. Rund 5 Kilogramm Schinken haben die Deutschen pro Kopf im Jahr 2019 gegessen. Deutschlands beliebteste Roh-Schinkensorte ist der Schwarzwälder Schinken. Er zeichnet sich durch ein intensiv rotes Fleisch und eine dunkle Schwarte aus. Sein einzigartiges Raucharoma erhält er durch das traditionelle Räuchern über Tannenholz.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: