Die Frage: Jahrelanges Mobbing: Jetzt konfrontiere ich meine Mobber! | Warum mobben wir? Folge 1 | Video der Sendung vom 30.10.2018 13:00 Uhr (30.10.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bild zur Sendung, Quelle: funk

Die Frage

Jahrelanges Mobbing: Jetzt konfrontiere ich meine Mobber! | Warum mobben wir? Folge 1

30.10.2018 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 31.12.2099 | Quelle: funk

obbing: Babsi wurde viele Jahre ihrer Schulzeit gehänselt, ausgelacht und verarscht. Und das blieb nicht ohne Folgen: Sie entwickelte eine soziale Phobie, Schulangst und irgendwann sogar den Wunsch, nicht mehr zu leben. Schließlich hat Babsi wegen ihrer Mobbing-Erfahrungen eine Therapie gemacht und hat dort versucht die Auswirkungen des Mobbings zu verarbeiten. Jetzt - mit dem nötigen Abstand - kann sie wieder lachen, über ihre Schulzeit sprechen und offen auf Menschen zugehen.

Darstellung: