DokThema: Müll, Mafia und das große Schweigen | Video der Sendung vom 28.03.2018 22:00 Uhr (28.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Illegaler Müllhandel ? ein Geschäftsfeld der kalabrischen Mafia ?Ndrangheta. | Bild: BR/Radio Bremen/Christian Gramstadt, Quelle: BR/Radio Bremen/Christian Gramstadt

DokThema

Müll, Mafia und das große Schweigen

28.03.2018 | 43 Min. | Verfügbar bis 28.03.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Anfang Oktober 2017 sorgten die Ermittler in Reggio Calabria mit ihrer Aktion "Metauros" wieder einmal für Furore. Im Visier: Mitglieder mächtiger ?Ndrangheta-Clans, hohe Beamte und wichtige Unternehmen. Diesmal ging es nicht um Drogen oder Waffen, sondern um unlauteren Wettbewerb, Erpressung und Korruption im Bereich der Müll- und Abwasserentsorgung.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: