Doku & Reportage: Einblicke in die Technik Museen Sinsheim und Speyer | Video der Sendung vom 09.12.2020 01:15 Uhr (9.12.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Blick von oben auf zwei Flugzeugmodelle im Technikmuseum Sinsheim, Quelle: SWR

Doku & Reportage

Einblicke in die Technik Museen Sinsheim und Speyer

09.12.2020 | 45 Min. | Verfügbar bis 09.12.2021 | Quelle: SWR

1980 wurde das Museum in Sinsheim von Technik-Fans als Verein gegründet. Über dem Museum thronen eine Concorde der Air France und eine Boeing 747 der Lufthansa. Im Vergleich zu anderen Sammlungen ist das Museum ein sehr lebendiger Ort. Viele Exponate sind bis in alle Winkel begehbar und funktionstüchtig. Heute gehören die beiden Technik Museen Sinsheim und Speyer zu den größten privat geführten Museen Europas. Die Gesamtausstellfläche umfasst 200.000 Quadratmeter. Es gibt zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und mehr als 2.500 Mitglieder.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: