Dokumentationen und Reportagen: Villa Eva | Video der Sendung vom 01.03.2021 16:45 Uhr (1.3.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Reiner Schöne und Elenore Weisgerber, Quelle: Quelle: SR.de

Dokumentationen und Reportagen

Villa Eva

01.03.2021 | 89 Min. | Verfügbar bis 01.06.2021 | Quelle: SR

Gräfin Eva Marie-Luise von Aspach-Ney (Eleonore Weisgerber) war in jungen Jahren von den Ideen der 68er-Zeit fasziniert. Sie verließ das Saarland und ihre Liebsten Knall auf Fall und lebte ihre wilden Jahre in Berlin. Nach dem Tod des Vaters wieder ins Saarland zurückgekehrt, ist die Villa ihre einzige Lebensgrundlage.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: