Länder - Menschen - Abenteuer: Italiens unbekannter Süden - Apulien und die Basilikata | Video der Sendung vom 22.04.2021 21:00 Uhr (22.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

In der Basilikata, an der Grenze Apuliens, liegt Matera. Die Kleinstadt ist Kulturhauptstadt 2019., Quelle: NDR/Casei Media GmbH

Länder - Menschen - Abenteuer

Italiens unbekannter Süden - Apulien und die Basilikata

22.04.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 06.06.2021 | Quelle: NDR

Traumhafte Landschaften und spektakuläre Zeugnisse großer Kulturgeschichte. Laut "National Geographic" zählt Apulien zu den schönsten Regionen der Welt. Der südlichste Zipfel Italiens, zwischen der Adria und dem Ionischen Meer, verströmt eine Mischung aus Ursprünglichkeit, Kultur und Lebensart. Bis heute sind die Menschen mit der Tradition ihres Landes tief verwurzelt. Apulien ist zu einer Sehnsuchtsregion geworden.

Darstellung: