Land und lecker: Digitale Milchkühe und Käse mit Geschichte (S14/E01) | Video der Sendung vom 20.03.2021 16:30 Uhr (20.3.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine lachende Frau schaufelt Kühen Futter hin, Quelle: WDR/Melanie Grande

Land und lecker

Digitale Milchkühe und Käse mit Geschichte (S14/E01)

20.03.2021 | 44 Min. | Verfügbar bis 20.03.2022 | Quelle: WDR

Endlich rollt der Bus wieder! "Land und lecker" zeigt die grüne Seite von Nordrhein-Westfalen.
Und die Frauen, die mit leidenschaftlichen Ideen einen eigenen landwirtschaftlichen Betrieb führen. Heute geht die Fahrt auf Hof Strothlüke bei Bielefeld, wo Andrea einen 300 Jahre alten Familienbetrieb managt. Andrea führt mit ihrem Mann Dennis einen Milchviehbetrieb mit 150 Kühen. Sie zeigt den Landfrauen ihre Molkerei, sie produziert Joghurt, Quark und Käse. Gespeist wird in der alten "Deele", die Andrea mit ihren drei Schwestern dekoriert hat. Die Familie kredenzt sommerlichen Salat mit "Strammen Mäxchen" vom Wachtelei, Rinderfilet mit Sauce Béarnaise und zum Nachtisch ein hauseigenes Joghurtwölkchen auf Himbeerspiegel mit Schokotarte - einfach lecker!

Darstellung: