MDR Zeitreise: Armutsfalle Kinderreichtum: Am Rande der DDR-Gesellschaft | Video der Sendung vom 30.05.2021 22:00 Uhr (30.5.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Familie mit Vierlingen, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR Zeitreise

Armutsfalle Kinderreichtum: Am Rande der DDR-Gesellschaft

30.05.2021 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 30.05.2022 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Über 150.000 Familien mit mehr als drei Kindern lebten 1966 in der DDR und sie waren häufig von Armut bedroht. Mit einem Kindergeld und geeignetem Wohnraum wollte der Staat dem entgegenwirken - scheiterte aber meist.

Darstellung: