MDR Zeitreise: Kunst in der DDR - im Schatten der Partei | Video der Sendung vom 18.04.2021 22:20 Uhr (18.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

EIn Ausschnitt eines Gemäldes., Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR Zeitreise

Kunst in der DDR - im Schatten der Partei

18.04.2021 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 18.04.2022 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die großen Kunstausstellungen der DDR fanden stets in Dresden statt. Sie waren ein Spiegel dessen, was von der Partei erlaubt war. Auf der anderen Seite entstand eine Kunst am Rande dessen. Galerist Judy Lybke war dabei.

Darstellung: