Menschen hautnah: Uma und ich: Glück, Schmerz und Behinderung (1/3) | Video der Sendung vom 22.04.2021 22:43 Uhr (22.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Frau liegt mit ihrem Kind in einem Krankenhaus-Bett., Quelle: WDR

Menschen hautnah

Uma und ich: Glück, Schmerz und Behinderung (1/3)

22.04.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 31.12.2099 | Quelle: WDR

Wie gibt man einem Kind eine Tablette, die es nicht will, aber dringend braucht? Zerbröselt in einer Schokopraline oder vielleicht in einem Gummibärchen?
Uma will weder das eine noch das andere. Sie hat einen seltenen genetischen Defekt, leidet an Epilepsie. Die Tablette soll ihre Anfälle unterdrücken. Ihre Eltern müssen sich etwas einfallen lassen. Nicht nur in dieser Szene, sondern immer wieder in ihrem Leben, das genauso normal und verrückt ist wie das der meisten Familien - und doch anders. Dieser Film wurde im Jahr 2016 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.
[Zweite Fassung vom 19.04.2021: Bei dieser Fassung wurde der Sendereihen-Vorspann entfernt (Länge 30 Sekunden)]

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: