Menschen hautnah: Uma und wir (2/3) | Video der Sendung vom 22.04.2021 22:44 Uhr (22.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Eltern sitzen mit ihren zwei Töchtern zusammen., Quelle: WDR

Menschen hautnah

Uma und wir (2/3)

22.04.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 31.12.2099 | Quelle: WDR

Uma ist geistig beeinträchtigt, schwerhörig, hat Epilepsie und eine schwere Sprachentwicklungsstörung.
Viel Zeit hat die Familie in den ersten Jahren im Krankenhaus verbracht. Dann kam Umas Schwester Ebba zur Welt - gesund. "Sie war ein Musskind. Augen zu und durch", so die Mutter. Bei ihr konnten sie und ihr Mann nicht anders, als in der Schwangerschaft darauf zu vertrauen, dass alles gut gehen wird. Dieser Film wurde im Jahr 2018 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert. [Zweite Fassung vom 19.04.2021: Bei dieser Fassung wurde der Sendereihen-Vorspann entfernt (Länge 30 Sekunden)]

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: