Morgenmagazin: Klinikdirektor Bauer: "Es ist eine dramatische Situation" | Video der Sendung vom 14.04.2021 05:30 Uhr (14.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Prof. Dr. Michael Bauer, Klinikdirektor Uniklinikum Jena, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Klinikdirektor Bauer: "Es ist eine dramatische Situation"

14.04.2021 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 14.04.2022 | Quelle: WDR

Das Uniklinikum Jena wird von 16 ausgebildeten Pflege- und Intensivpflegekräften der Bundeswehr unterstützt. "Wir sind seit mindestens Dezember im Ausnahmezustand", sagte Klinikdirektor und Intensivmediziner Prof. Michael Bauer. "Wir hatten um den Jahreswechsel mehrere hundert Pflegebetten geschlossen, um das Pflegepersonal auf den Intensivstationen einzusetzen, die eh viel personalintensiver sind und da kommt die Unterstützung der Bundeswehr jetzt sehr gelegen." 30 von 72 Intensivbetten der Uniklinik seien mit Covid-Patienten belegt. "Es ist eine dramatische Situation".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: