Panorama: Ärzte ohne Grenzen über das "neue Moria": "Die Zustände sind schlimm" | Video der Sendung vom 15.09.2020 21:45 Uhr (15.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Überschwemmung in dem Flüchtlingslager Kara Tepe, Quelle: ARD/NDR Foto: Screenshot

Panorama

Ärzte ohne Grenzen über das "neue Moria": "Die Zustände sind schlimm"

15.09.2020 | 4 Min. | Quelle: NDR

Kein warmes Wasser, kein Strom und Überschwemmungen - die Lebensumstände für die Bewohner des Flüchtlingslagers Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos sind verheerend.

Darstellung: