Plusminus: Lieferdienste-Boom in der Corona-Krise: Wer bleibt auf der Strecke | Video der Sendung vom 11.11.2020 21:45 Uhr (11.11.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Rucksack, mit dem Fahrer des Lieferservice Lieferando Essen transportieren, Quelle: picture alliance/dpa

Plusminus

Lieferdienste-Boom in der Corona-Krise: Wer bleibt auf der Strecke

11.11.2020 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 31.12.2021 | Quelle: Das Erste

In der Corona-Krise ist er so gefragt wie nie: Deutschlands Essens-Lieferdienst Nr. 1 Lieferando. Restaurant können so auch in der Krise Umsätze zu machen, gleichzeitig wächst die Abhängigkeit. Auch die Fahrer fühlen sich "ausgeliefert".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: