STATIONEN: Queeres Leben: zwischen Ausgrenzung und Akzeptanz | Video der Sendung vom 14.07.2021 19:00 Uhr (14.7.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

STATIONEN-Moderator Benedikt Schregle hängt aus dem Münchner Rathaus eine Regenbogenfahne | Bild: BR, Quelle: BR

STATIONEN

Queeres Leben: zwischen Ausgrenzung und Akzeptanz

14.07.2021 | 29 Min. | Verfügbar bis 14.07.2022 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Zum Christopher Street Day gehen Menschen der LGBTIQ-Community auf die Straße, setzen sich für Akzeptanz und Gleichberechtigung ein. Sie haben einiges erreicht, doch es gibt noch viele Vorbehalte.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: