SWR1 Leute: Prof. Jörg Dötsch | Kinderarzt | Bewertet die Risiken einer Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche | Video der Sendung vom 22.07.2021 14:58 Uhr (22.7.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Prof. Jörg Dötsch, Kinderarzt, zu Gast bei SWR1 Leute, Quelle: SWR

SWR1 Leute

Prof. Jörg Dötsch | Kinderarzt | Bewertet die Risiken einer Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche

22.07.2021 | 36 Min. | Verfügbar bis 22.07.2026 | Quelle: SWR

Sollten Kinder- und Jugendliche gegen Corona geimpft werden? Diese Thema wird seit Wochen heiß diskutiert. Die STIKO (Ständige Impfkommission) hatte keine generelle Corona-Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährige ausgesprochen, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprach sich allerdings dafür aus, diese Altersgruppe mit in die Impfkampagne einzubinden. Prof. Jörg Dötsch leitet die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Köln und ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin. Wie bewertet er die Impfrisiken für Kinder und Jugendliche? Auch im Hinblick auf die Delta- oder andere Varianten? Prof. Jörg Dötsch erklärt, was Eltern, Kindern und Jugendlichen bei der Entscheidung für oder gegen eine Impfung helfen könnte und ordnet die Fakten in der Impf-Diskussion ein.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: