WDR.DOK: Kampf um Griechenland: Chronologie einer Krise | Video der Sendung vom 28.04.2021 23:00 Uhr (28.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Frau liegt auf dem Boden mit ihren Händen in Ketten gelegt, Quelle: WDR

WDR.DOK

Kampf um Griechenland: Chronologie einer Krise

28.04.2021 | 89 Min. | UT | Verfügbar bis 07.03.2022 | Quelle: WDR

Griechenland ist ein krisengeschütteltes Land. In den letzten Jahren hat es eine beispiellose Verwüstung seines Wohlfahrtsstaates erlitten.
Von 2015 bis 2020 beobachtete der griechische Filmemacher Yorgos Avgeropoulos die Krise seines Landes. Bereits vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie stand Griechenland am Rande einer menschlichen und sozialen Katastrophe. Der Film spannt den Bogen über die Flüchtlingskrise, die Griechenland zum Schauplatz verfehlter europäischer Politik macht und die soziale Krise des Landes, die der extremen Rechten immer mehr Zulauf bringt.

Darstellung: