ZAPP: Mutig in Minsk - wenn die Polizei das TV-Studio stürmt | Video der Sendung vom 02.06.2021 18:00 Uhr (2.6.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Alexander Lukaschenko und Gleb Labadzenka, Quelle: NDR

ZAPP

Mutig in Minsk - wenn die Polizei das TV-Studio stürmt

02.06.2021 | 17 Min. | UT | Quelle: NDR

Es ist gefährlich, mit einer Kamera in Belarus unterwegs zu sein - seit August 2020 wurden dort mehr als 400 Journalist:innen festgenommen und massiv an ihrer Arbeit gehindert. Roman Schell berichtet seit mehr als zehn Jahren aus Osteuropa. Für ZAPP begleitete er Gleb Labadzenka, der die einzige unabhängige politische Talkshow in Belarus moderiert. Der ist jetzt untergetaucht, weil die Polizei sein Fernsehstudio gestürmt hat - die neuen Feinde des Regimes sind die freien Medien. Jüngstes Opfer ist der regierungskritische Blogger Roman Protassevic: Alexander Lukaschenko zwang ein Flugzeug zur Landung in Minsk und ließ ihn festnehmen.

Darstellung: