ZAPP: Urheberrecht und Uploadfilter - Was sich jetzt ändert | Video der Sendung vom 26.05.2021 17:30 Uhr (26.5.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Reporter vor einem Symbolbild, Quelle: NDR

ZAPP

Urheberrecht und Uploadfilter - Was sich jetzt ändert

26.05.2021 | 17 Min. | UT | Verfügbar bis 26.05.2022 | Quelle: NDR

Das umstrittene Gesetz zur Reform des digitalen Urheberrechts in Deutschland ist verabschiedet. Damit haften Plattformen wie YouTube oder Facebook, wenn urheberrechtlich geschützte Inhalte hochgeladen werden. Um das zu verhindern, müssen Uploadfilter eingesetzt werden. Genau dagegen sind Netzaktivisten und -aktivistinnen 2019 zu Tausenden auf die Straße gegangen und haben gegen die EU-Richtlinie zum Urheberrecht demonstriert. ZAPP spricht über die Kritik daran mit Betroffenen wie dem YouTuber Rob Bubble, dem Musikproduzenten Frank Peterson sowie Sabine Frank von YouTube und befragt Politiker.

Darstellung: